"Isle of Dogs - Ataris Reise" erzählt die Geschichte von Atari Kobayashi, dem 12jährigen Pflegesohn des korrupten Bürgermeisters Kobayashi. Als durch einen Regierungserlass alle Hunde der Stadt Megasaki City auf eine riesige Mülldeponie verbannt werden, macht sich Atari allein in einem Miniatur-Junior-Turboprop auf den Weg und fliegt nach Trash Island auf der Suche nach seinem Bodyguard-Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und bricht mit ihrer Hilfe zu einer epischen Reise auf, die das Schicksal und die Zukunft der ganzen Präfektur entscheiden wird. (Quelle: Verleih)

Lintorfer Straße 1
40878 Ratingen

Tel. (0 21 02) 2 58 73

Anfahrt
U 72 bis Haltestelle Ratingen-Mitte, "Düsseldorfer Platz", S-Bahn 6 bis Ratingen-Mitte

Heute noch im Programm

Partner von CINEWEB